Sie befinden Sich hier:

Firmenhistorie

Die Präzisionsdreherei Martin Dellit GmbH & Co. KG ist aus der Einzelfirma Mechanische Dreherei Martin Dellit im Jahre 2005 hervorgegangen. Die Einzelfirma Mechanische Dreherei Martin Dellit wurde am 1.1.1990 gegründet. Produziert wurde damals zunächst in 2 Kellerräumen und einer Garage auf 3 kurvengesteuerten Drehautomaten. Aufgrund der damals stark zunehmenden Auftragslage und um konkurrenzfähig bleiben zu können, entschlossen wir uns 1994 zum Bau einer neuen Produktionshalle und zum Kauf moderner CNC- Maschinen.

image01 image02 image03
Kellerräume 1990 Alte Dreschhalle Neubau 1994
In den darauf folgenden Jahren erweiterten wir nicht nur sukzessive unseren Maschinenpark mit den neusten Modellen, sondern bauten ebenfalls unser heutiges Spezialgebiet, die Fertigung anspruchsvoller und komplizierter Dreh-, Fräs- und Bohrteile in einer Aufspannung mit hoher Genauigkeit und sehr engen Toleranzen sowie die Komplettfertigung von Baugruppen, aus. Die Kapazitäten der im Jahre 1994 errichteten Produktionshalle waren schnell ausgeschöpft. Um jedoch im Wettbewerb mit den neuen EU-Ländern bestehen zu können, entschlossen wir uns im Juli 2004 mit der Errichtung einer neuen Fertigungshalle zu beginnen.

image04 image05
Erste Index CNC Maschine Heutige Produktionshalle I

Nach Fertigstellung dieser neuen Produktionshalle wurde der Geschäftsbetrieb der Einzelfirma Mechanischen Dreherei Martin Dellit ab dem 1.1.2005 als Personengesellschaft in der Rechtsform der GmbH & Co. KG geführt.

image06 image07 image08
2. Neubau im Jahre 2004 Heutige Produktionshalle II Zukünftige Produktionshalle III

Heute produzieren wir in zwei Werken mit ca. 55 Mitarbeitern und 3 Azubis auf einer Produktionsfläche von insgesamt 2250 m². Weitere 2000 m² Produktionsfläche befinden sich bereits im Ausbau. Unserer Weiterentwicklung und der Vergrößerung unserer Produktionskapazitäten stehen keine Hindernisse im Weg. Als kompetenter Partner und Serienlieferant in der Automobil-, Hydraulik- und Elektronikindustrie sowie im Fahrzeug- und Maschinenbau arbeiten wir stets auf die Zufriedenheit unserer Kunden hin. Dazu gehört auch die Bereitstellung weiterer Fertigungskapazitäten. Wir investieren für unsere Kunden in Infrastruktur, modernste CNC Dreh- und Fräszentren und die Schaffung neuer, qualifizierter Arbeitsplätze in unserer Region.